StabiloPlan

Filip Mihail Konstruierte das außergewöhnliche Flugzeug Stabiloplan. Da ich ein Fan von Nurflügeln bin und ich noch ein Motor (ZG38) im Regal hatte entschloss ich mich den Stabiloplan mit einer Spannweite von 3m nach zu Bauen. 

Mit Winghelper konstruierte ich die Tragfläche. Das geht mit diesem Programm recht fix. Den Rumpf zeichnete ich mit QCAD. Da der Winghelper die Konstruktion von Rümpfen erst in einer späteren Version ermöglicht.

 

 

 

 

Ich habe mir den Rumpf auf DINa4 Seiten ausgedruckt und die Seiten zusammen geklebt. Die größe war schon beeindruckend.

 

 

 

 

Der Rumpf entsteht aus 4 mm Pappel Sperrholz

 

 

 

 

 

 

Mit Eisenklötzchen beschwert

 

 

 

 

 

 

Der Rumpf mit Seitenleitwerk

 

Hier kann man schon sehen was das mal für ein Trümmer wird. Im Hintergrund eine 2m Lo 100 Fläche.

 

 

 

 

Ein Seitenleitwerk entsteht.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.